Multichannel

Yes mächtige Export Tools

Aufrufe: 38

YES “ist” Multichannel

Einzel, wie Großhandel – online so wie offline – alles aus einem System

Multichannel bedeutet seine Produkte auf diversen Kanälen allen wichtigen Zielgruppen zu präsentieren, um die größtmögliche Erreichbarkeit zu garantieren. Allerdings verursacht jede Plattform Aufwand. Insofern geht es bei YES nur um die wichtigsten Plattformen. Welche dass sind, teilen uns – Sie – die Kunden selbst mit. Wird ein Marktplatz interessant, wird dieser in YES integriert. Dazu gehört grundsätzlich der eigene Webshop als integrierter Teil das ERP Systems. Große Verkaufsplattformen wie eBay, amazon und real werden direkt per Schnittstelle (API) und Preisvergleichsseiten (wie z.B. idealo, billiger, …) über dynamische Exporte bedient. YES liefert die volle Unterstützung in Sachen google (z.B. Google Shopping, Sitemap, …), bing und Weitere. Der Webshop, wie alle weiteren Handelsbereiche (Plattformen) wird direkt über die Warenwirtschaft gesteuert. Ihren gesamten Handel – online wie offline – steuern Sie direkt aus YES heraus.

Nutzen Sie Ihr Potential

Standard-/ Individual-Exporte

Es gibt diverse Marktplatz Exporte in YES. Unser Standard-Export bedient nahezu alle Marktplätze und bietet die Möglichkeit jederzeit neue Marktplätze zu testen. Darüber hinaus gibt es konfigurierbare Exporte. Hierbei greifen Sie auf sämtliche Artikeldaten zu und können einfach per Klick auswählen, welche Felder Sie exportieren wollen. Ebenso die Reihenfolge der Spalten – mit Kopfzeile oder ohne und auch mit eigenen Spaltennamen. Diese Exporte lassen sich zeitgesteuert mehrmals täglich automatisch erzeugen. Sie entscheiden, was, wie, wann und wo angeboten wird.

Unseren Export können Sie unter anderem mit diesen Anbietern nutzen:

API (Application Programming Interface)

Sobald Marktplätze in YES integriert werden, erfolgt dieses über deren API. Dadurch ist die Verwaltung der Angebote direkt aus YES möglich, ebenso werden die Kunden und Aufträge automatisch erfasst und sind Teil des Gesamtkundenstamms von YES. Die Aufträge – aus welcher Quelle die auch kommen – werden als Teil des CRM-Systems verwaltet und über das globale Verbandmanagement abgewickelt. Alle Prozesse werden in YES verwaltet. Die Korrespondenz per E-Mail wird über den YES MailMaster abgewickelt. Ihre Bestände werden mit den Plattformen abgeglichen. Wenn Sie es so wollen, werden Ihre Artikel bei einer Verfügbarkeit 0 Stk. aus dem Handel genommen. Die Marktplätze und Kunden werden direkt aus YES über Zahlungseingänge, Versandbenachrichtigungen (samt Paketnummern) automatisch informiert und versendet dabei die automatisch erstellte Rechnung als PDF Datei mit. Je nach Marktplatz differenziert der Funktionsumfang im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten. Zahlt beispielsweise ein Kunde der über eBay kam seine Rechnung nicht, erinnert YES 1x höfflich den Kunden und eröffnet bei der zweiten Erinnerung (automatisches Mahnwesen) bei eBay einen Fall.

Übersicht der API Funktionen

Automatische Kunden- und Auftragsanlage über (API) als Teil des Kundenstamms
Artikelverwaltung direkt im System
Angebotsmengenübersicht
Autom. Synchronisation
Kommunikation mit Kunden direkt über MailMaster
Automatische Anpassung der Angebotsmengen als Teil der systemweiten Bestandsverwaltung aus Auftragsanlage
Artikelsynchronisation und automatische Mengenanpassung
Analyse und Auswertungen / Ex-/Importe
Automatischer Verkauf / nachfüllen
Versandmeldung an den Marktplatz (Paketnummer)
Direkte Übergabe der Angebote
Angebotsmengen als Teil systemweiter Bestandsverwaltung
Massenbearbeitung und Zeitsteuerung aus dem System
Verwaltung und Steuerung der laufenden Angebote